Bei der Firma STAHLMAN können Sie die Montage von einem elektrisch angetriebenen Einfahrtstor bestellen. Die Elektroantriebe können sowohl bei den Drehflügeltoren als auch bei den Schiebetoren montiert werden. Als Antriebsautomatik verwenden wir dabei die Lösungen der Firma FAAC.

Welche Antriebe haben unsere Tore?

Wenn Sie die Montage von einem automatisch betriebenen Tor beabsichtigen, dann sollten Sie auch auf die Planung der Elektroinstallation aufmerksam machen. Unter präsentieren wir Ihnen zwei Skizzen, die Ihnen diese Planung erleichtern werden.

Einfahrtstore können entweder manuell oder automatisch angetrieben werden. Wenn es um Torautomatik geht, dann nutzt die Firma STAHLMAN vor allem die Lösungen von FAAC und Phobos, dem führenden europäischen Hersteller der Torautomatik. Unten präsentieren wir Ihnen einige Informationen zu den von uns verwendeten FAAC- und Phobos-Technologien.

Torantrieb BFT Phobos BT A25 oder A40

Der Torantrieb für Eigenheimbedarf bestimmt für Türflügel bis zu 250 kg Gewicht mit einer Länge von 2,5 m (A25) oder 4,00 m (A40). Ausgestattet mit einen 24V-Motor. Der Torantrieb ist mit magnetischen Endschaltern für AUF- und ZU-Funktion ausgestattet. Notentriegelung ist mit einem personalisierten Entsperrungsschlüssel möglich. Amperometrische Hinderniserkennung sorgt für die Sicherheit der Bedienung. Betriebshäufigkeit bis 80 Zyklen pro 24 h.

Im Set enthalten von BFT Phobos BT

  • 2x Torantrieb BFT PHOBOS BT A25
  • Steuerung BFT THALIA LIGHT
  • Lichtschranken BFT DESME (Sender und Empfänger)
  • 2-Kanal-Handsender BFT MITTO B2
  • Montagezubehör

FAAC 391 Elektromechanischer Gelenkarm-Antrieb

FAAC 391 wurde speziell für ein- und zweiflügelige Drehflügeltore im privaten Bereich mit einer Flügelbreite bis 2×2,5 m (bis 2,0 m ohne Elektroschloss) konzipiert. Dieser Torantrieb wird außerdem bei breiten Klinkerpfeiler eingesetzt. Merkmale von FAAC 391

  • hat ein kompaktes und zugleich elegantes Design sowie ist nur 185 mm breit;
  • dank einem speziellen Gelenkarm kann vielseitig und einfach, auch auf breiten Torpfosten, montiert werden;
  • bis 2m Flügelbreite brauchen die selbsthemmenden Getriebemotoren keine Elektroschlösser;
  • bei Stromausfall reicht eine einfache Drehbewegung der versperrbaren Notentriegelung, um das Tor manuell zu bewegen;
  • mit integrierten mechanischen Endanschlägen ist die Montage externer Endanschläge überflüssig;
  • hat integrierte Hinderniserkennung;
  • ausgestattet mit einer Notbatterie für die Notöffnung bei Stromausfall (optional);
  • geeignet zum Einbau einer BUS XIB-Schnittstelle zur Verwendung von konventionellen Sicherheitseinrichtungen (optional).

FAAC – 740/741 – Schiebetor-Antrieb

FAAC 740/741 ist ein Schiebetor-Antrieb, der vor allem für den privaten Bereich bis 500 kg (740) und 900 kg (741) Tormasse geeignet ist. Merkmale von FAAC 740/741:

  • Berührungsloser Magnetendschalter.
  • Hinderniserkennung über Encoder (optional).
  • Einfache und schnelle Montage.
  • Notentriegelung über Drehgriff.

D600 – Garagentorantrieb 24V

D600 ist ein Garagentorantrieb, der hauptsächlich für Sektionaltore und horizontal geführte Kipptore mit Federausgleich bis zu 5×3,2 m geeignet ist. Dazu ist D600 auch für steckbare Funkmodule vorbereitet. Merkmale von D600:

  • mit einem Bajonett-Drehverschluss ist eine einfache Montage garantiert;
  • für die Installation ist kein spezielles Werkzeug erforderlich;
  • hat eine integrierte Hinderniserkennung;
  • ausgestattet mit Laufschienen mit Kette und Zahnriemen.

Bei Stahlman Zaun bestellen und Torantrieb GRATIS bekommen?mehr erfahren
+